Die Pforte

Zur Erforschung und Darstellung der Geschichte der Stadt Kenzingen und ihren Stadtteilen gibt die „Arbeitsgemeinschaft für Geschichte und Landeskunde in Kenzingen e.V.“ zweijährlich die Broschüre „Die Pforte“ heraus.

Neben dem untenstehenden chronologischen Inhaltsverzeichnis gibt es auch ein Autorenverzeichnis.

Den Volltext aller Artikel finden Sie in der Digitalen Bibliothek der UB Freiburg unter

        http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/pforte

1. Jahrgang Nr. 1 – 1981
1. Jahrgang Nr. 2 – 1981
2. Jahrgang Nr. 3 – 1982
Siedlungswesen und Wirtschaftsgeschichte von Kenzingen
2. Jahrgang Nr. 4 – 1982 (noch lieferbar)
3. Jahrgang Nr. 5-6 – 1983 (noch lieferbar)
Kenzinger Stadtrechtsurkunde
4. Jahrgang Nr. 7-8 – 1984
Wasser
5. Jahrgang Nr. 9-10 – 1985 (noch lieferbar)
Der Baum und seine Verwendung (Teil I)
6. Jahrgang Nr. 11-12 – 1986 (noch lieferbar)
Der Baum und seine Verwendung (Teil II)
Kunst und Kultur
7. und 8. Jahrgang Nr. 13-16 – 1987/88 (noch lieferbar)
Historische Beiträge zur Geschichte von Hecklingen
und der Herrschaft Lichteneck
Sonderdruck „Hammerschmiede“ (noch lieferbar)
9. Jahrgang Nr. 17 – 1989 (noch lieferbar)
Franz Sales Bernhard Meyer
10. und 11. Jahrgang Nr. 18-21 – 1990/91 (noch lieferbar)
Siedlungswesen und Wirtschaftsgeschichte von Kenzingen
12. und 13. Jahrgang Nr. 22-25 – 1992/93 (noch lieferbar)
Beiträge zur Geschichte des ehemaligen Frauenstiftes Wonnental im
Breisgau (gegründet 13. Jahrhundert)
14. und 15. Jahrgang Nr. 26-29 – 1994/95 (noch lieferbar)
Beiträge zur Stadtgeschichte
Beiträge zu dem ehemaligen Frauenstift Wonnental im Breisgau
(gegründet 13. Jahrhundert) – Teil II
Allgemeines
16. Jahrgang Nr. 30-31 – 1996 (noch lieferbar)
Der Weinbau in Kenzingen – gestern und heute
I: Blick in die Vergangenheit
17. Jahrgang Nr. 32-33 – 1997 (noch lieferbar)
Wein und Kultur – Teil II
18., 19. und 20. Jahrgang Nr. 34-39 – 1998-2000 (noch lieferbar)
I. Symposium der Arbeitsgemeinschaft für
Geschichte und Landeskunde e.V.
(8. Mai 1999)
II. Kenzinger Geschichte erleben
III. Ausstellung: Kenzingen in alten und neuen Landkarten
III. Ausstellung: 750 Jahre Zahlungsmittel im Nördlichen Breisgau
V. Stadtfest Kenzingen (16. Juli 1999)
VI. Verschiedenes
21., 22. und 23. Jahrgang Nr. 40-45 – 2001-2003 (noch lieferbar)
Kultur- und Denkmalpflege in Kenzingen einschließlich der Ortsteile
24. und 25. Jahrgang Nr. 46-49 – 2004/2005 (noch lieferbar)
„Unvergessliches Kenzingen-im-Breisgau“
José Cabanis, Fremdarbeiter in Kenzingen, 1943-1945
I. Köndringen
II. Petit entracte
III. Kenzingen
IV. Toulouse
V. Hans im Glück
VI. Anhang
26. und 27. Jahrgang Nr. 50-53 – 2006/2007 (noch lieferbar)
Beiträge zur Geschichte des ehemaligen Frauenstiftes Wonnental im Breisgau, Teil III
28. und 29. Jahrgang Nr. 54-57 – 2008/2009 (noch lieferbar)
30. und 31. Jahrgang Nr. 58-61 – 2010/2011 (noch lieferbar)
Beiträge zu Religion, Kirchen und Ökumene in Kenzingen
32. und 33. Jahrgang Nr. 62-65 – 2012/2013 (noch lieferbar)
Beiträge der älteren bis zur jüngeren Geschichte Kenzingens
34.-36. Jahrgang Nr. 66 bis 71 – 2014-2016 (noch lieferbar)
Die Städteparnerschaft Vinkovci-Kenzingen
Die Geschichte der Städte und die Entwicklung der Partnerschaft
Zu den Anfängen der Verbindung zwischen Vinkovci und Kenzingen
Schulpartnerschaft der Gymnasien und der Grundschulen
Praktikantinnen- und Praktikantenaustausche
Reisen – Kontakte – Erlebnisse
„Motoren“ und Unterstützer der Partnerschaft
Zur Geschichte der Stadt Kenzingen
Zur Geschichte der Stadt Vinkovci
Anhang
Redaktioneller Teil

Arbeitsgemeinschaft für Geschichte und Landeskunde in Kenzingen e.V.