Jahresbericht 2012

29.02.2012 Vorstandssitzung:
– Vorbereitung Aktionstag/Programm“Ehemaliges Franziskanerkloster“
– 350 Jahre Franziskanerkirche Einweihung 11. Juni 1662.
Anmerkung:
Die geplante Veranstaltung am 21.07.2012 wurde wegen
Terminüberschneidung aufgeteilt.
Siehe 15.07.2012 und 12.03.2013
– Vorbereitung der Mitgliederversammlung am 26.03.2012
– Aktivitäten 2012
26.03.2012 Mitgliederversammlung
– siehe Bericht Badische Zeitung vom 29.03.2012
20.05.2012 Redaktionsbesprechung in Sachen Beitrag „Vogesenblick“
von Herrn Heizmann und Herrn Rothfuß.
15.06.2012 Buchpräsentation von Georg Kirnberger, ein Nachfahre der
Meiger von Kürnburg, im Historischen Ratssaal Kenzingen
„Die Kirnberger – Gefolgsleute der Üsenberger“.
Siehe auch Beitrag in der nächsten PFORTE 2012/13
15.06.2012 Den 34. Hermann-Sussann-Preis für besondere Leistungen
Im Fach Geschichte erhält auf Vorschlag des Gymnasiums Kenzingen
im Rahmen der Abiturabschlussfeier Sophia Schoderer, Herbolzheim.
15.07.2012 Ökumenische Kirchenführung:
350 Jahre ehemalige Franziskanerkirche „St. Josef“ mit acht
Ausstellungstafeln „Wenn Steine reden und Bilder predigen“
im AWO-Altenheim, gefertigt von Annegret Blum.
23.07.2012 Vorstandssitzung:
– Vorbereitung Bürgerreise nach Vinkovci 13. 17.09.2012
– Vorbereitung einer gemeinsamen Ausstellung im Foyerder Sparkasse Kenzingen zusammen mit Hachberg-Biblio-thek, Emmendingen e.V. „850 Jahre Tennenbach“
09.08.2012 Redaktion in Klausur im Elsass
– Werkstattgespräche in Ottmarsheim, Thann undAbschluss im Weingut Scherb in Gueberschwihr
09.09.2012 Tag des Denkmals
– „Die Hammerschmiede im Muggental“,Initiator und Organisation: Uwe Feißt
12.09. – 05.10.2012 Spurensuche Ausstellung anlässlich der Jubiläen
– „850 Jahre Zisterzienzerkloster Tennenbach“ und
– „770 Jahre Zisterzienzerinnenkloster Wonnental“Veranstalter: Hachberg-Bibliothek Emmendingen e.V.und Arbeitsgemeinschaft für Geschichte und Landeskundein Kenzingen e.V. in Zusammenarbeit mit SPK Freiburg-Nördlicher Breisgau in der Sparkasse Kenzingen.Einführung in die Ausstellung: Hans-Jürgen Günther,Emmendingen
13. – 17.09.2012 Bürgerreise nach Vinkovci, Partnerstadt der Stadt Kenzingen.
Teilnehmer unsererseits: Klaus Weber und Dr. Hans-Werner
Retterath.
Die Teilnehmer werden im Rahmen der Mitgliederversammlung
am 12.03.2013 darüber berichten.
Siehe Bericht Amtliche Mitteilungen der Stadt Kenzingen
vom 21.09.2012 und Kroatische Presse über unser
2. Redaktionsgespräch mit dem kroatischen Kulturverein in
Vinkovci vom 21.09.2012.
20.09.2012 Vorstandssitzung:
– Bericht über die Bürgerreise nach Vinkovci vom13. -17.09.2012, insbesondere 2. Redaktionsbesprechungmit den dortigen Autoren.
– Bericht über den Tag des Denkmals, insbesondere „dieHammerschmiede im Muggental“ am 09.09.2012 (Uwe Feißt).
25.10.2012 Workshop im Rathaus Kenzingen:
„Europa in den Partnerschaften EU- Anträge richtig stellen“.
Initiator: Stadt Kenzingen
Veranstalter: Institut für Europäische Partnerschaften und
Internationale Zusammenarbeit e.V. (IPZ), Hürth
03.11.2012 Redaktionsbesprechung in Sachen Vinkovci:
– Stand der Zusammenarbeit; Kommunikation; Übersetzer,Themen mit Autoren
– Redaktionsschluss 30.06.2013
– Vorbereitung des Antragsverfahrens nach demEU-Förderprogramm Aktion 2.3 „Unterstützung für Initiativen vonOrganisationen der Zivilgesellschaft“ für unser gemeinsamesProjekt Kenzingen/ Vinkovci Publikation.
19.11.2012 Vorstandssitzung:
– Planung der gemeinsamen Veranstaltung am 22.03.2012mit dem Geschichtsverein Riegel e.V.“Aufstellung des Gedenksteines Nidingen“
– Vorbereitung der Mitgliederversammlung am Montag,den 11.03.2013
– Stand PFORTE 2012/13 und Ausgabe Vinkovci 2014/15als gemeinsames EU-Projekt mit dem kroatischen Kultur-verein von Vinkovci.
– Beteiligung am historischen Altstadtfest vom 05.-07.07.2013;u.a. auch 3. Redaktionsgespräch mit Vertretern aus Vinkovci.
– Präsentation PFORTE 2012/13 am 25.10.2013, 19.30 Uhrim historischen Ratssaal Kenzingen